Impressionen vom PwC Legal Event „Punsch & Maroni“

Am 11.12.2018 hat das Banking & Finance-Team von PwC Legal zu „Punsch & Maroni“ über den Dächern von Wien geladen. Auf unserer PwC Skyterrasse durften wir u.a. Vertreter der Sberbank Europe, Raiffeisen Bank International, Gazprom NEFT, UniCredit Bank Austria, LGT, OeKB CSD, MIZUHO, MCB Moskau, Hypo NOE, OMV, Allianz, Volksbank Wien, Swiss Life, BearingPoint und […]

weiterlesen

Datenschutz-Update: Cookies oder kostenpflichtiges Online-Abo

Datenschutzbehörde sieht keine Verletzung des Koppelungsverbots Eine aktuelle Entscheidung der österreichischen Datenschutzbehörde zum Thema Web-Tracking und Werbecookies sorgt derzeit EU-weit für heftige Diskussionen zwischen Datenschutz-Experten. Die Datenschutzbehörde sieht die Freiwilligkeit einer datenschutzrechtlichen Einwilligung auch dann gegeben, wenn die betroffenen Personen ausschließlich die Wahl zwischen der Nutzung einer Onlineplattform mit Marketingcookies und Werbung oder mittels kostenpflichtigem […]

weiterlesen

Grundrecht auf Datenschutz und juristische Personen – „ …to be continued“!

Vorerst keine Änderung des Grundrechts   Zum Zeitpunkt unseres Blog-Beitrags vom 25. Oktober 2018 erschien es in Reichweite, dass die „never-ending Story“ rund um den Anwendungsbereich des Grundrechts auf Datenschutz ein Ende finden könnte. Dieser – jedenfalls auch aus Sicht von PwC Legal äußerst wünschenswerte – Schritt droht jedoch mittlerweile zum dritten Mal zu scheitern. Mittels Abänderungsantrag durch eine Regierungspartei wurde […]

weiterlesen

Gemeinsamer Verstoß gegen Abwerbeverbot durch zwei Arbeitnehmer – Konventionalstrafe muss von beiden Arbeitnehmern bezahlt werden

In einer aktuellen Entscheidung (27.9.2018, 9 ObA 87/18m) hat sich der OGH zu Konventionalstrafen bei Verstößen gegen Abwerbeverbote von Mitarbeitern geäußert. Trotz eines vertraglich vereinbarten Abwerbeverbots warben zwei Arbeitnehmer im Zuge ihrer neuen Tätigkeit bei einem Konkurrenzunternehmen Arbeitnehmer ihres früheren Arbeitgebers ab. Der OGH entschied, dass die Konventionalstrafe jeweils von beiden Arbeitnehmern getrennt zu zahlen […]

weiterlesen

Bankenfrühstück @ PwC Vienna

Am 05.12.2018 fand das letzte Bankenfrühstück 2018 in Wien statt. Ein fünfköpfiges Expertenteam aus den Bereichen Tax & Legal Services und Assurance präsentierte die Highlights der aktuellen steuerlichen und rechtlichen Neuerungen im Bankensektor. Hier eine kurze Rückschau: Die Veranstaltungsreihe Bankenfrühstück hat unser PwC Team auch 2018 wieder zweimal durch ganz Österreich, mit Aufenthalten in Klagenfurt, […]

weiterlesen

Neue Auflage des „Prüfungstrainers Zivilrecht“

Am 29.11.2018 ist die neue Auflage des „Prüfungstrainers Zivilrecht“ erschienen. Es handelt sich dabei bereits um die 4. Auflage des durch die Herausgeber Axel Thoß (PwC Legal) und Peter Schwarzenegger (Uni Graz) begründeten und entwickelten Karteikarten-Lernsystems, in dem die wichtigsten Privatrechtsmaterien in kompakter und übersichtlicher Form dargestellt werden. Der Prüfungstrainer hat sich in den letzten […]

weiterlesen

NEU: Entwurf zur Markenschutz-Novelle – Teil II

Die geplante Markenschutz-Novelle enthält zahlreiche praxisrelevante Änderungen. Die Top 10 der wichtigsten Punkte haben wir für Sie zusammengefasst. Der Überblick zur Novelle und einige grundlegende Neuerungen sind im ersten Teil dieser Zusammenfassung nachzulesen. Hier folgt nun die Fortsetzung: 5. Schutz im Transit Die Novelle soll außerdem eine Verbesserung im Kampf gegen Produktpiraterie bringen. Gegen offensichtliche […]

weiterlesen

NEU: Entwurf zur Markenschutz-Novelle – Teil I

Mit dem letzte Woche veröffentlichten Entwurf zur Änderung des Markenschutzgesetzes folgt nun der zweite Schritt in der Umsetzung der EU-Richtlinie 2015/2436/EU. Die Novelle bringt grundlegende Änderungen im Markenrecht. Die wichtigsten Neuerungen können Sie in diesem und einem noch folgenden Beitrag übersichtlich zusammengefasst nachlesen. Der Inhalt der EU-Richtlinie 2015/2436/EU Grund für die geplante Novelle ist die […]

weiterlesen

Zivilrecht-Update: Roboterhaftung?

Wer haftet für Schäden beim Einsatz künstlicher Intelligenz? Wir durchleben aktuell die vierte industrielle Revolution, kurz „Industrie 4.0“ genannt, in der Maschinen ein fixer Bestandteil aller Produktionsabläufe sind. Forschung und Entwicklung haben diese Maschinen nicht nur leistungsfähiger gemacht, sondern insbesondere auch deren Automatisierungsgrad erhöht – wir sprechen in diesem Zusammenhang von „künstlicher Intelligenz“. Mittlerweile kommen […]

weiterlesen

Due Diligence 4.0 – Rückblick auf das Deals Breakfast am 7. November 2018

Mehr als 80 Teilnehmer aus führenden österreichischen und internationalen Industriebetrieben, dem Banken- und Versicherungssektor sowie Private Equity und Venture-Capital Fonds, diskutierten mit unseren M&A-Experten aktuelle Herausforderungen und Trends im Bereich der Due Diligence. Im Rahmen von interaktiven Live Demonstrationen wurde insbesondere die Technologieführerschaft von PwC und PwC Legal im Bereich der Due Diligence erlebbar. Christian […]

weiterlesen